Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Kauri Spirit/Ulf Thaler)

Die Brucker Handballer starteten das neue Jahr 2019 direkt mal sportiv mit einem Trainingslager bei unseren Landesnachbarn im Süden. Auf Einladung des österreichischen Erstligisten Handball Tirol ging es nach Schwaz um dort gegen die Heimischen und den TSV Fortitudo Gossau aus der ersten schweizerischen Liga zwei Testspiele zu absolvieren.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: HSG Hanau

Die HSG Hanau beendet das Jahr 2018 mit einer historischen Leistung. Die Grimmstädter gewannen am Samstagabend beim TV Erlangen Bruck mit 34:29 (21:15) und holten damit in der 3. Handball Liga Ost erstmals in der Geschichte des Klubs vier Siege in Folge.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Was beim Auswärtsspiel in Coburg seinen Anfang nahm und zumindest mit einem Punkt sogar noch teilweise erfolgreich abgeschlossen wurde, haben die Baggerseepiraten bei den letzten beiden Auswärtsspielen eindrucksvoll durchbrochen. Nach mageren 1:11 Punkten bei zum Teil durchaus schlagbaren Gegnern konnte die Redmann-Truppe zuletzt gleich zwei Mal auswärts triumphiere.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Verein)

Die HSG Hanau muss zum letzten Spiel des Jahres am Samstag in der 3. Handball-Liga Ost beim TV 1861 Erlangen-Bruck antreten. Zwar fahren die Grimmstädter nach drei Siegen in Folge mit breiter Brust zum Aufsteiger, doch auf Marc Strohl und Co. wird dennoch jede Menge Arbeit zukommen.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ulf Thaler

3. Advent, 2 Punkte für Leipzig, 1 lange Auswärtsfahrt und 0 Punkte in der Rückrunde! Am Ende reichte es nicht für den TV 1861 Erlangen-Bruck beim Aufsteigerduell gegen den ostdeutschen Letztplatzierten etwas Zählbares mitzunehmen.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Handball-Drittligist HSG Hanau muss sich zur kommenden Saison einen neuen Trainer suchen. Patrick Beer hat dem Verein am Dienstagabend mitgeteilt, dass er für eine weitere Spielzeit nicht mehr zur Verfügung steht. Beer wird sich keinem neuen Verein anschließen, sondern vielmehr eine Auszeit einlegen.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

20.01.2019 19:30
3.Liga West, 17.Spieltag
  
MTV Großenheidorn - SG Menden Sauerland Wölfe 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 17.01.2019 05:26:24
Legende: ungespielt laufend gespielt