Top Artikel

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einem deutlichen 18:28 (8:15) unterlag die HSG Krefeld am Samstagabend vor 613 Zuschauern in der Glockenspitzhalle Abstiegskonkurrent HSG Konstanz. Damit wächst der Rückstand auf den Relegationsplatz 16 bereits auf neun Punkte an.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

2.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstagabend hat der VfL Gummersbach am 16. Spieltag der 2. HBL seinen siebten Heimsieg und den dritten Sieg in Folge eingefahren. Gegen den ThSV Eisenach gewannen die Oberbergischen vor 3.186 Zuschauern in der SCHWALBE arena mit 30:25 (16:10).

Foto: Verein

1.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Füchse Berlin müssen den Rest des Jahres auf Torhüter Dejan Milosavljev verzichten. Der serbische Nationaltorhüter hat sich heute einer kleinen Operation am Knie unterziehen müssen. Diese ist gut verlaufen und somit wird Milosavljev zum Start der Rückrunde wieder einsatzfähig sein.

Foto: Archiv

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zum 3. Advent lädt die HG Hamburg-Barmbek zum HandballAdvent. Ab 14:00 Uhr erwartet die Zuschauer ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Aktionen, Interviews und Überraschungen. Um 15:00 Uhr steht dann bei aller Besinnlichkeit der Vorweihnachtszeit nochmal die sportliche Leistung im Vordergrund.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die erste Halbserie ist durch, aber wie immer werden vor Beginn der Weihnachtsferien noch 2 Spieltage absolviert. Dies geschieht an diesem und am nächsten Wochenende. Diesen Freitag finden 2 Spiele und am Samstag 6 Spiele statt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einem Auswärtsspiel bei der Ahlener SG starten die Drittliga-Handballer des OHV Aurich am Sonnabend (18.30 Uhr) in die Rückrunde. An das Hinspiel zum Saisonauftakt haben die Auricher gute Erinnerungen.

Foto: Uwe Serreck

Oberliga HVN

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Jetzt gilt es für des HV Barsinghausen. Im Kellerduell der Männer-Oberliga beim TV Stadtoldendorf muss die Mannschaft von Stefan Wyss am Sonntag (Anwurf, 17 Uhr) nach zuletzt drei Niederlagen in Folge unbedingt wieder etwas Zählbares auf der Habenseite verbuchen, um keine frostigen Weihnachten zu erleben.

(Foto: Verein)

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Er spielte lange in der Jugend der JSG Echaz-Erms, trug in der dritten Liga Verantwortung für Neuhausen und Pfullingen. Jetzt kommt Felix Stahl (Foto, 2. von rechts) zurück – schon ab der Rückrunde.

Foto: Michael Jäger

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eigentlich hätte Dirk Wolf ja einen freien Samstag, genauer gesagt einen handball-freien. Der Trainer ist schließlich mit dem TV Korschenbroich erst am Sonntag um 17 Uhr bei TuSEM Essen II gefordert.

Foto: Jürgen Pfliegensdorfer

Pokal national

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nachdem am vergangenen Montag bereits die Halbfinal-Paarungen des REWE Final4 2020 ausgelost wurden, haben sich die TV-Rechtehalter nun auf die Reihenfolge und Übertragung festgelegt.

Foto: Archiv

Pokal national

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Deutschlands größtes Handball-Event wirft seine Schatten voraus: Am Montagvormittag wurden bei REWE in Hamburg die Halbfinal-Partien des "REWE Final4" um den DHB-Pokal ausgelost.

Foto: Lächler

Pokal national

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einem last second Punch hat die TSV Hannover-Burgdorf zum dritten Mal in Folge das REWE Final Four in Hamburg erreicht. Spielmacher Morten Olsen, der ein überragendes Spiel machte, markierte mit seinem zehnten Treffer kurz vor Schluss den 31:30 (17:14) Endstand und warf seine Mannschaft ins Glück.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Zusammenstellung der Teilnehmerfelder für den am 4. und 5. Januar 2020 stattfindenden 36. Harz Energie-Silvestercup der Handballspielgemeinschaft (HSG) Rhumetal sind längst abgeschlossen, alle weiteren vorbereitenden Arbeiten sind erledigt oder befinden sich in der finalen Phase.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am heutigen Donnerstag hat der Deutsche Handballbund einen 28 Spieler umfassenden erweiterten Kader für die EHF EURO 2020 gemeldet.

(Foto: Foto-Lächler)

Magazin

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bundestrainer Christian Prokop hat gleich drei Spieler des TVB Stuttgart in den vorläufigen 28er-Kader für die bevorstehende Europameisterschaft in Norwegen, Schweden und Österreich berufen.

Handball im Fernsehen