Top Stories

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der HC Eintracht Hildesheim hat zwei weitere Spieler für zwei Jahre unter Vertrag genommen. Vom tschechischen Extraliga-Club Talent ROBSTAV-M.A.T. Plzeň wechselt Jakub Tonar nach Hildesheim. Der 23-jährige Tscheche, der im linken Rückraum zu Hause ist, ist 187 cm groß und bringt 93 Kilo auf die Waage.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach Fabian Haasmann und Maximilian Mißling, präsentiert der Stralsunder HV seine nächste Verstärkung im Rückraum für die kommende Drittligasaison. Von den Füchsen Berlin wechselt der gebürtige Schweriner Linus Skroblien an den Sund.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

HSG Ostsee verpflichtet Champions-League-Sieger und stellt damit die Weichen für die Zukunft. Jens Häusler hat mit der HSG Ostsee einen 2-Jahres Vertrag geschlossen und wird als Cheftrainer mit Co-Trainer Adam Swoboda und Athletik-Trainer Uwe Wilts die Mannschaft um Max Folchert, Tim Claasen und Alex Mendle übernehmen.

Foto: Barbara Arndt

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Immense Einnahmeverluste, schwierige Verhandlungen mit Sponsoren, keine Planungssicherheit für die neue Saison: Die leistungsorientierten Spitzensportvereine der Landeshauptstadt leiden unter den gravierenden Folgen der Corona-Pandemie.

(Foto: Verein)

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Oranienburger HC hat sich die Dienste von Philipp Reineck (s. Foto) gesichert. Der 19-Jährige tauscht das grüne Trikot der Füchse Berlin gegen das grüne Trikot des OHC ein.

Foto: Uwe Serreck

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Insgesamt 15 Jahre hat Stephan Lux als Trainer die sportliche Entwicklung beim HSV Hannover geprägt. In der neuen Saison wird er Trainer beim Oberligisten MTV Großenheidorn. Zum Abschied spricht er über seine Zeit beim HSV.

(Foto: Thomas Euring/HSC)

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wenn die Rotmilane des HSC Bad Neustadt in der kommenden Drittligasaison, deren Starttermin derzeit noch unbekannt ist, agieren, wird Gary Hines nicht mehr mit an Bord sein. Den Abgang des US-Amerikaners gab Rotmilane-Geschäftsführer Eduard Mardian nun bekannt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die HSG Hanau möchte den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung gehen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die traditionell gute Jugendarbeit. Sie war in der Vergangenheit der Faustpfand für die rasante Entwicklung von der Landesliga bis zur 3. Liga mit jeder Menge Eigengewächse.

Foto: Verein

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit breiter Brust, gesellschaftlicher Verantwortung und jeder Menge positiver Energie starten die Drittliga-Handballer der HSG Hanau in die Saison 2020/21. Trotz Corona-Krise blicken die Grimmstädter optimistisch in die Zukunft.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Als neuen Spieler im rechten Rückraum konnte der TV Großwallstadt Hannes Bransche verpflichten, der vom SC Magdeburg zu den Wallstädtern wechselt. Bransche, der im 4. Semester Psychologie studiert, wurde in der Nachwuchsabteilung des SC Magdeburg ausgebildet und sammelte seine ersten Seniorenerfahrungen bereits mit 17 Jahren in der dritten Liga.

(Foto: Verein)

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nun teilte der NHC mit, dass mit dem 19 Jährigen Rabih Aloukaibe (s. Foto), dem 18 Jährigen Laurenz Mönnecke und dem 20 Jährigen Roman Althans, drei Nachwuchskräfte in den Kader der Drittliga Mannschaft aufrücken.

Foto: Verein

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit dem 20 Jährigen Moringer Glenn-Louis Eggert stößt als 2. Neuzugang ein Torwart zum NHC. Der 2m Mann ist aktuell 3. Torwart bei der MT Melsungen in der 1. Bundesliga und wird mit einem Zweitspielrecht für den NHC ausgestattet.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bedingt durch die Corona-Pandemie ist die Kaderplanung bei den Drittliga-Handballern der Ahlener SG weiterhin voll im Gange.Die neueste Zusage kommt von David Wiencek, der Rückraumspieler bleibt auchin der kommenden Saison in Ahlen.

Bild: VfL Eintracht Hagen

3.Liga Nord-West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mark E und VfL Eintracht Hagen - das passt. Das empfanden auch die Marketingleiterin Vera Reuter und VfL Geschäftsführer Joachim Muscheid und verlängerten die Partnerschaft um ein weiteres Jahr für die kommende Saison. Die Mark E baut ihr Engagement sogar im Vergleich zur letzten Saison aus und setzt damit ein deutliches Zeichen für die Region und für den Handballsport.

Foto: Verein

3.Liga Nord-West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Auch die Suppenküche e.V. profitierte von der Trikotversteigerung: ,,Eintrachtler geben ihr letztes Hemd" und freuten sich über 364,00 Euro. Geschäftsführer Joachim Muscheid überreichte das Geld symbolisch vor Ort an Herrn Brüss von der Suppenküche, der sich im Namen des gesamten Teams herzlich bei der Eintracht und allen Bietern für diesen Beitrag bedankte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nachdem die Spielzeit 2019/20 Ende Juni auch offiziell beendet wurde, blicken wir gespannt auf die kommende Saison, die nach wie vor von der Corona-Pandemie geprägt sein wird. Aufgrund des Abbruchs der letzten Spielzeit und der getroffenen Auf- und Abstiegsregelung umfassen die Ligen 72 Mannschaften, so dass jede der 4 Staffeln aus 18 Mannschaften bestehen wird.

Foto: Verein

3.Liga Nord-West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bei sonnigen Temperaturen trafen sich die Verantwortlichen des Stadtfeuerwehrverbands Hagen, Christian Sommer, Alexander Zimmer zusammen mit dem Leiter der Feuerwehr Hagen, Veit Lenke und VfL Geschäftsführer Joachim Muscheid zur Spendenübergabe an der Feuerwehrwache in Hohenlimburg.

Bild: VfL Eintracht Hagen

3.Liga Nord-West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die AOK NORDWEST ist der neue ‚Gesundheitspartner‘ von Eintracht Hagen. Das gaben beide Partner heute bekannt. In den nächsten Jahren wollen sich die Gesundheitskasse und der VfL Eintracht Hagen mit speziellen Präventionsangeboten für die Gesundheit der Menschen in Hagen engagieren.

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.