Top Stories

Foto: Archiv

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zum 3. Advent lädt die HG Hamburg-Barmbek zum HandballAdvent. Ab 14:00 Uhr erwartet die Zuschauer ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Aktionen, Interviews und Überraschungen. Um 15:00 Uhr steht dann bei aller Besinnlichkeit der Vorweihnachtszeit nochmal die sportliche Leistung im Vordergrund.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die DATALINERS Burgwedel haben sich nach langer Durststrecke eindrucksvoll zurückgemeldet. Das Derby bei der TSV Burgdorf 2 wurde mit 30:24 (15:10) gewonnen. Nach dem Hinspielerfolg war Burgwedel auch in Burgdorf das spielerisch bessere Team.

Foto: Uwe Serreck

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Partie gegen den SV Anhalt Bernburg ist am Sonnabend (19.30 Uhr) noch nicht das Ende der ersten Saisonhälfte, aber das letzte Heimspiel des Jahres für den HSV Hannover.

Foto: Verein

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zwei Wochen vor dem Jahresende steht für die Eintracht-Handballer am Sonntag mit der Partie gegen den 1. VfL Potsdam das letzte Heimspiel im Jahr 2019 auf dem Programm. Die Hildesheimer empfangen als Tabellenfünfter den Siebten aus der Brandenburgischen Landeshauptstadt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Rückrunde in der 3. Liga, Staffel Nord-Ost, beginnt für den Oranienburger HC am Sonnabend, 16 Uhr, mit dem Spiel beim Aufsteiger TuS Vinnhorst. Der hatte am 1. Spieltag in Oranienburg deutlich gewonnen, spielte bis in den November hinein wie ein Überflieger und büßte zuletzt aber doch Punkte ein (letzte sechs Spiele 5:7 Punkte).

Foto: Verein

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit dem Derby zwischen den Jungrecken der TSV Burgdorf 2 und den DATALINERS des HH Burgwedel wird die Rückrunde in der 3. Liga Nord-Ost eingeleitet. Beide Teams stehen sich am Freitag, den 13.12.2019 ab 20 Uhr in der Gudrun-Pausewang-Sporthalle an der Grünewaldstraße 1 in Burgdorf gegenüber.

(Foto: Verein)

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit 4:6 Punkten haben die Baggerseepiraten nach der Niederlage in Gelnhausen die „Wochen der Wahrheit“ abgeschlossen und trotz der mehr als angespannten Lage durchweg gute Leistungen gezeigt, auch wenn vor allem in der ersten Hälfte in Gelnhausen die Tankanzeige tief im roten Bereich war.

Foto: Verein

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das letzte Heimspiel des Jahres steht für die HSG Hanau auf dem Programm. Am Samstag (20 Uhr, Main-Kinzig-Halle) treffen die Grimmstädter auf die HSG Dutenhofen-Münchholzhausen, der zweiten Mannschaft des Bundesligisten HSG Wetzlar.

Foto: Verein

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In einer wahren Offensivschlacht zogen die Rodgauer nach 60 wechselhaften Minuten letztendlich den Kürzeren. Die Anzahl der erzielten Tore für die Redmann-Jungs war mit 32 zwar recht stattlich, doch die HSG-Defensive präsentierte sich über weite Strecken nicht sattelfest.

Foto: Spieker Fotografie

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Northeimer HC unterlag am Samstagabend in einer hart umkämpften und engen Partie dem HC Elbflorenz 2 mit 22:23 (10:13). Dabei erwischten die Gäste den besseren Start und konnten nach wenigen Minuten mit 0:2 in Führung gehen.

(Foto: Verein)

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die HSG Hanau setzt ein spektakuläres Ausrufezeichen ! Das Team von Trainer Oliver Lücke spielt in der 3. Handball-Liga Mitte beim Titelaspiranten SG Nußloch 30:30 (14:15) und bringt damit einen Punkt zurück in die Grimmstadt.

Bild: Jürgen Pfliegensdörfer

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das war echte Werbung für den Handball. Im Derby der Dritten Handball Bundesliga Mitte zwischen der HSG Bieberau-Modau und Zweitligaabsteiger TV Grosswallstadt kamen 1600 Zuschauer in die ehrwürdige Böllenfalltorhalle und sollten keineswegs enttäuscht den Heimweg angetreten haben.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die erste Halbserie ist durch, aber wie immer werden vor Beginn der Weihnachtsferien noch 2 Spieltage absolviert. Dies geschieht an diesem und am nächsten Wochenende. Diesen Freitag finden 2 Spiele und am Samstag 6 Spiele statt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einem Auswärtsspiel bei der Ahlener SG starten die Drittliga-Handballer des OHV Aurich am Sonnabend (18.30 Uhr) in die Rückrunde. An das Hinspiel zum Saisonauftakt haben die Auricher gute Erinnerungen.

Foto: Dietmar Reker

3.Liga Nord-West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zwei Minuten und in etwa 20 Sekunden sind gespielt, da passiert das, was keiner sehen möchte. Nach einem Stoß von der Seite fällt der Mendener Felix Thier (s. Foto) zu Boden, sein Knie ist weggebrochen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag bestreitet die Zweite des VfL Gummersbach ihr letztes Ligaspiel der 3. Liga Staffel Nord-West des Kalenderjahres 2019. Bevor es für die Mannschaft um Trainer Maik Thiele in die Winterpause geht, muss das Team aus dem Oberbergischen in der Realschule Spenge gegen den derzeitigen Tabellenzweiten vom TuS Spenge antreten.

Foto: Verein

3.Liga Nord-West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zwei Halbzeiten, wie sie nicht unterschiedlicher hätten sein können. Nach einer fulminanten Leistungssteigerung gewinnt die Eintracht verdient, aber am Ende ein wenig zu hoch, gegen die Panther und rückt zumindest vorübergehend auf Platz 3.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Samstagabend um 18:30 Uhr begrüßt die Ahlener SG den ersten Gegner der Rückrunde in der Friedrich-Ebert-Halle – den OHV Aurich. Gleichzeitig ist es auch ein Abschiedsspiel, denn Thies Hülsbusch absolviert noch dieses Heimspiel und das Auswärtsspiel in Hagen und zieht sich danach aus beruflichen Gründen in die zweite Mannschaft zurück.

Ergebnisdienst 3.Liga

15.12.2019 15:00
3.Liga Nord-Ost, 16.Spieltag
  
HG Hamburg-Barmbek - HC Empor Rostock 0 : 0
15.12.2019 16:00
3.Liga Nord-Ost, 16.Spieltag
  
Mecklenburger Stiere Schwerin - Füchse Berlin II 0 : 0
15.12.2019 17:00
3.Liga Nord-Ost, 16.Spieltag
  
Eintracht Hildesheim - VfL Potsdam 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 15.12.2019 06:15:50
Legende: ungespielt laufend gespielt