Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Michael Elser

Die „Schänzle-Hölle“ mit 1800 Zuschauern seit Mittwochnachmittag ausverkauft (Restkarten an der Abendkasse), die Mannschaft hochmotiviert und wie die Fans heiß auf den Showdown: Die Vorfreude am Bodensee auf das Rückspiel der Aufstiegsrelegation zur 2. Handball-Bundesliga könnte kaum größer sein.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Peter Pisa

Das Handball-Fieber in Konstanz und Region ist bereits seit Wochen ausgebrochen, am Samstag steigt der Höhepunkt einer überragenden Saison für
den Süddeutschen Meister HSG Konstanz. Zwar hätte die Ausgangsposition dafür besser sein können.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es war ein Saison-Abschluss, der noch einmal alles bot, was Handball in Saarlouis in dieser Spielzeit ausgemacht hat: Emotion, Leidenschaft, Kampf und Fairness. Noch einmal waren 1150 Zuschauer in die Stadtgartenhalle gekommen und sie erlebten ein attraktives Spiel, in dem Saarlouis über lange Strecken dem souveränen Meister aus Konstanz Paroli bot.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Michael Elser

Das Handball-Fieber hat die Region am Bodensee und im Hegau längst gepackt. Die Relegation um den Aufstieg zur 2. Handball-Bundesliga zieht die Fans in ihren Bann. Schon das Hinspiel in Eisenach wird vor vollen Rängen ausgetragen, aber auch für das Rückspiel ist ein Großteil der Plätze bereits vergriffen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Peter Pisa

Das letzte Saisonspiel in der 3. Liga Süd führt die HSG Konstanz am Samstag (19 Uhr) nach Saarlouis, zur hinter der HSG zweitbesten Rückrunden-mannschaft der Liga. Weil die Saarländer vor dem eigenen enthusiastischen Anhang im letzten Saisonspiel gegen den Meister besonders motiviert sein werden, stuft Trainer Daniel Eblen die Partie, zumindest in emotionaler Hinsicht, als „Generalprobe“ ein.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Michael Elser

Am Samstag, 19.30 Uhr, steigt der erste große Showdown für Drittliga-Meister HSG Konstanz. Im Hinspiel der Relegation um den Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga muss die HSG beim Ex-Erstligisten ThSV Eisenach antreten. Eine Woche später, am 18. Mai um 20 Uhr, steigt das alles entschei-dende Rückspiel in der Konstanzer „Schänzle-Hölle“.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wenn Samstagabend der letzte Ball geworfen ist, dann können Fans und Team der HG Saarlouis eine gelungene Saison feiern: „Wir haben unsere Ziele absolut erreicht, liegen aufgrund der sehr starken Rückrunde sogar über dem Soll.“, bilanziert ein zufriedener HGS-Trainer Philipp Kessler.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Peter Pisa

Hans Artschwager, Vizepräsident des Deutschen Handballbundes und Präsident des Württembergischen Handballverbandes, hatte es vor der Übergabe der Medaillen und des Meisterwimpels an die HSG Konstanz auf den Punkt gebracht.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.