Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wohl noch nie ist die Freude auf das Wiedersehen bei den Drittliga-Handballern des OHV Aurich so groß, so emotional gewesen wie am Dienstagabend in der Sparkassen-Arena. Sie durften in die Vorbereitung auf die Saison starten. Vier Monate hatte sich das Team corona-bedingt sportlich nicht treffen können.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ihre Herzlichkeit, ihre positive Lebenseinstellung war ein Vorbild für uns alle: Margarete Kamp, die nach langer schwerer Krankheit am 26. Juni im Alter von 77 Jahren verstarb, hat als „gute Seele“ unseres Vereins Jahrzehnte lang das Miteinander der HSG Menden Lendringsen und vorher des SV Menden mit geprägt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Bei sonnigen Temperaturen trafen sich die Verantwortlichen des Stadtfeuerwehrverbands Hagen, Christian Sommer, Alexander Zimmer zusammen mit dem Leiter der Feuerwehr Hagen, Veit Lenke und VfL Geschäftsführer Joachim Muscheid zur Spendenübergabe an der Feuerwehrwache in Hohenlimburg.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bedingt durch die Corona-Pandemie ist die Kaderplanung bei den Drittliga-Handballern der Ahlener SG weiterhin voll im Gange.Die neueste Zusage kommt von David Wiencek, der Rückraumspieler bleibt auchin der kommenden Saison in Ahlen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: VfL Eintracht Hagen

Die AOK NORDWEST ist der neue ‚Gesundheitspartner‘ von Eintracht Hagen. Das gaben beide Partner heute bekannt. In den nächsten Jahren wollen sich die Gesundheitskasse und der VfL Eintracht Hagen mit speziellen Präventionsangeboten für die Gesundheit der Menschen in Hagen engagieren.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: VfL Eintracht Hagen

Mark E und VfL Eintracht Hagen - das passt. Das empfanden auch die Marketingleiterin Vera Reuter und VfL Geschäftsführer Joachim Muscheid und verlängerten die Partnerschaft um ein weiteres Jahr für die kommende Saison. Die Mark E baut ihr Engagement sogar im Vergleich zur letzten Saison aus und setzt damit ein deutliches Zeichen für die Region und für den Handballsport.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Auch die Suppenküche e.V. profitierte von der Trikotversteigerung: ,,Eintrachtler geben ihr letztes Hemd" und freuten sich über 364,00 Euro. Geschäftsführer Joachim Muscheid überreichte das Geld symbolisch vor Ort an Herrn Brüss von der Suppenküche, der sich im Namen des gesamten Teams herzlich bei der Eintracht und allen Bietern für diesen Beitrag bedankte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Mark Schmetz begann in seiner Heimatstadt beim Erstliga-Club Hirschmann/V&L mit dem Handballspiel. Bei V&L debütierte er auch in der ersten niederländischen Liga und gewann einmal den niederländischen Pokal, ehe er 1998 zur TSG Herdecke nach Deutschland in die 2. Handball-Bundesliga wechselte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nachdem die Spielzeit 2019/20 Ende Juni auch offiziell beendet wurde, blicken wir gespannt auf die kommende Saison, die nach wie vor von der Corona-Pandemie geprägt sein wird. Aufgrund des Abbruchs der letzten Spielzeit und der getroffenen Auf- und Abstiegsregelung umfassen die Ligen 72 Mannschaften, so dass jede der 4 Staffeln aus 18 Mannschaften bestehen wird.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.