Chip in Ball und Trikot – Beim Pixum Super Cup neue Technologie

Foto: DKB-HBL

Magazin
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

100. Nordderby von Meister SG Flensburg-Handewitt und Pokalsieger THW Kiel eröffnet am Mittwoch die Saison. Mit der Partie des Meisters gegen den Pokalsieger startet die LIQUI MOLY HBL am 21. August in ein neues Daten-Zeitalter.

In Zusammenarbeit mit KINEXON, dem führenden Anbieter von intelligenten Sportdaten und -analysen wurden alle 18 Erstligaklubs mit sensor-basierter Hardware ausgerüstet, die hochpräzise und zentimetergenau die Bewegungen der Handballprofis und des Spielballs in Echtzeit erfasst, analysiert und durch eine webbasierte Software-Applikation vielfältig verwendbar macht. Startschuss des Chips in Trikot und Ball ist der Pixum Super Cup, mit dem die LIQUI MOLY HBL am kommenden Mittwoch im ISS DOME Düsseldorf in die 54. Saison startet. Auch alle 306 regulären Bundesliga-Begegnungen sowie die HBL-Events REWE Final4 und All Star Game werden entsprechend getrackt. Diese ganzheitliche Einführung der Analyse-Technologie im profes-sionellen Ligasport ist weltweit einmalig.

So geht's: Das Tracking erfolgt durch einen wenige Gramm leichten Chip, der in den Unterziehshirts der Spieler sowie in einer speziell entwickelten Ballblase im Inneren des SELECT-Spielballs integriert ist. Die Leistungsdaten jedes Spielers werden in Echtzeit und vollkommen automatisiert aus dem Wettkampf- oder Trainingsspiel heraus verfügbar gemacht. Das Tracking des Spielballs beschränkt sich zu Beginn der Kooperation bis dato auf den Spielball von SELECT.

Unter anderem können zum Beispiel folgende Daten erhoben werden:
Geschwindigkeit des Spielers
Verbrauchte Energie eines Spielers
Sprunghöhe
Airtime
Zeit auf dem Spielfeld
Wurfdistanz
Anzahl der Pässe
Ballbesitz eines Teams
Zurückgelegte Distanz
Wurfgeschwindigkeit

Frank Bohmann, Geschäftsführer der Handball-Bundesliga GmbH: „Der Bedarf, Daten in Echtzeit verfügbar zu machen ist enorm und wird wachsen. Beim Pixum Super Cup erschließen wir Fans, Medienpartnern und Sponsoren erstmals zusätzliche Blickwinkel und neue Erlebniswelten. Handball wird noch transparenter und anfassbarer." Die KINEXON-Echtzeitinformationen machen die Leistungen der Handballer noch greifbarer. Durch die Daten in Echtzeit werden TV-Bild und Berichterstattung deutlich facettenreicher. Auch die Social Media-Plattformen von Liga, Klubs und Medienpartnern werden durch die Echtzeitdaten durch zusätzliche Informationen noch werthaltiger.

Ticktes für das Topmatsch zwischen Meister SG Flensburg-Handewitt und den THW Kiel gibt es im Ticketshop der LIQUI MOLY HBL. Seien Sie dabei, beim 100. Derby der Nordrivalen in Düsseldorf am Rhein!

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren