Vorsfelde empfängt Söhre

Oberliga HVN
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Tabellenplatz drei gegen vier, diese Konstellation bekommen die Wolfsburger Handballfans am Samstag im Vorsfelder Eichholz geboten. Ab 18:30 Uhr empfangen die Razorbacks den direkten Konkurrenten von den Sportfreunden Söhre und wollen vor heimischer Kulisse ihre Serie weiter ausbauen.

Aus den sechs bisherigen Begegnungen holte sich die Heimann-Sieben die volle Punktzahl, konnte aber nicht vollends überzeugen. Mit Ausnahme des Auftaktsmatches gegen die HSG Schaumburg-Nord traf man eher auf das erweiterte Mittelfeld bzw. auf die Kellerkinder der diesjährigen Oberliga Niedersachsen.
Als Tabellenvierter ist Söhre ähnlich gut in die Saison gestartet, lediglich beim Staffelfavoriten aus Braunschweig musste sich die Lakenmacher-Riege geschlagen geben. Mit den Ihmann-Brüdern und Maximilian Kolditz stehen weiterhin die Haupttorschützen der vergangenen Jahre im Fokus, die aus dem Rückraum für mächtig Gefahr sorgen. Das Tor der Vorhildesheimer hütet seit dieser Spielzeit Pascal Kinzel, der vom Drittligisten aus Burgwedel anheuerte.

Für die Razorbacks wird es am Samstag darauf ankommen, schnell ins Spiel und weiter in die Saison zu finden. Das vorhandene Potenzial wurde bisher noch nicht annähernd ausgeschöpft, die Formkurve zeigt aber, nach der vierwöchigen Pause im Oktober, zuletzt wieder nach oben. Zu Gute kommt, dass sich im Vergleich zur Vorwoche im Kader nichts verändert.

Verletzungsbedingt fehlen werden nach wie vor John Michael, Steffen Müller und Kai Aselmann.

16.11.2019 18:30 Uhr Sporthalle Eichholz MTV Vorsfelde - Sportfreunde Söhre

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

13.12.2019 20:00
Verbandsliga Niedersachsen, 12.Spieltag
  
SG Börde Handball - TSG Emmerthal 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 12.12.2019 01:50:21
Legende: ungespielt laufend gespielt