Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Urplötzlich haben die Profis der TSV Hannover-Burgdorf im EHF Cup wieder alle Trümpfe in der Hand. Mit einem Sieg über RK Nexe am Mittwoch-abend (20.30 Uhr Swiss Life Hall) würden sich DIE RECKEN erstmalig in ihrer Vereinsgeschichte für das Viertelfinale in einem internationalen Wettbewerb qualifizieren.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Die TSV Hannover-Burgdorf hat die Tür zum Einzug in das Viertelfinale im EHF Cup nach dem 29:17 (15:8) Auswärtssieg bei HC Eurofarm Rabotnik weiter offengehalten. Am Mittwoch wartet auf DIE RECKEN im Heimspiel gegen RK Nexe (20.30 Uhr Swiss Life Hall) ein echtes Endspiel.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Die TSV Hannover-Burgdorf will am Sonntagabend ihre Restchance auf die Qualifikation für das Viertelfinale im EHF Cup wahren. Durch den Erfolg von Grundfos Tatabanya in Nexe können sich DIE RECKEN durch einen Sieg bei Eurofarm Rabotnik ein Endspiel am kommenden Mittwoch gegen Nexe erarbeiten.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

25.04.2019 20:00
EHF Champions League, Viertelfinale
  
HC Vardar - MOL Pick Szeged 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 25.04.2019 02:00:54
Legende: ungespielt laufend gespielt