Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Die Füchse Berlin bestreiten morgen Abend um 20:00 Uhr ihr letztes Auswärtsspiel in der diesjährigen Gruppenphase des EHF-Cups. Gegen den Tabellenzweiten von Saint-Raphael Var Handball geht es um den Gruppensieg der Gruppe A und das endgültige Erreichen des Viertelfinales.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

.Am Mittwochabend gilt es. Im Achtelfinal-Hinspiel der VELUX EHF Champions League wollen sich die Rhein-Neckar Löwen eine gute Ausgangs-position verschaffen, um nach vier vergeblichen Anläufen endlich wieder den Sprung ins Viertelfinale zu vollenden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Am Sonntagabend trotzten die Füchse Berlin der ungewohnten späten Anwurfzeit und einem starken Gegner aus Spanien. Gegen BM Logroño La Rioja gewinnen sie mit 29:27 (13:14) und stehen somit verlustpunktfrei weiterhin an der Spitze der Vorrundengruppe A. Bester Werfer war Hans Lindberg (s. Foto) mit acht Treffern.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

25.04.2019 20:00
EHF Champions League, Viertelfinale
  
HC Vardar - MOL Pick Szeged 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 25.04.2019 01:52:33
Legende: ungespielt laufend gespielt